ENSEMBLE "HALIL"

Das Querflötenquartett wurde im Jahr 1988 gegründet und setzt sich aus Elisabeth Klambauer, Erwin Klambauer, Albert Pesendorfer und Hubert Riepl zusammen. 1989 errangen die Musiker beim Wettbewerb "Jugend musiziert" den ersten Preis in der Wertungsgruppe Holzbläserkammermusik. 1991 den ersten Preis beim Wettbewerb "Das Podium".

Eine umfangreiche Konzerttätigkeit sowie Rundfunkaufnahmen im In- und Ausland sprechen für ihr hohes Niveau.

Das Instrumentarium dieses Ensembles reicht von der Piccoloflöte bis zur einzigen Kontrabaßflöte Österreichs, wodurch sich ein ungeheuer variables Klangspektrum ergibt.
 
 
Erwin Klambauer ist übrigens

auch als Solist 

mit Klavierbegleitung 

zu buchen

 

  Zurück

  Startseite